Auch wenn aufgrund der Corona-Krise der Großteil der Rückrunde der letzten Saison ausgefallen ist, so konnte die Jugendabteilung des FC Alburg doch auf eine gute und erfolgreiche Saison 2019/20 zurückblicken. Alle Kinder und Jugendlichen unserer Abteilung, alle Trainerinnen und Trainer waren wieder einmal mit unglaublichem Engagement am Ball. Ein herzliches Dankeschön dafür allen Spielerinnen und Spielern, all den fleißigen Trainerinnen und Trainern, der Vorstandschaft, dem Förderverein sowie den vielen Eltern, die uns wieder tatkräftig unterstützt haben!
 
  

Nun freut sich die Jugend des FC Alburg umso mehr auf den Start der neuen Punktspielrunde 2020/2021. Seit Freigabe des Trainingsbetriebs im Juni 2020 sind sukzessive wieder alle Mannschaften ins Training eingestiegen. Zahlreiche Trainingseinheiten und Testspiele sind bereits absolviert.
 
Von den Minis bis zur B-Jugend ziehen in der neuen Saison insgesamt stolze 11 Jugendmannschaften – darunter zwei Mädels-Teams – das Alburger Trikot über. Wir sind sehr froh, dass wir für unsere 11 Mannschaften weiterhin auf viele bewährte Trainerinnen und Trainer setzen können, aber auch viele neue Kräfte gewonnen haben. Insgesamt kümmern sich in der Jugendabteilung des FC Alburg 33 ehrenamtliche Trainerinnen und Trainer um etwa 160 Kinder und Jugendliche!!
Wir freuen uns auch, zu Beginn der neuen Saison bereits wieder viele neue Kinder begrüßen zu dürfen!
 
An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an alle Offiziellen des FC Alburg, die uns durch ihren Einsatz ermöglicht haben, unter den gegebenen Corona-Rahmenbedingungen wieder unserem liebsten Hobby nachgehen zu können! Und natürlich auch ein Dankeschön an Trainer, Betreuer, Spieler, Eltern und Zuschauer für die Umsetzung und Einhaltung des notwendigen Hygienekonzepts! Dies wird auch in der nun startenden neuen Spielrunde erforderlich bleiben. Der Verein benötigt weiterhin Eure Unterstützung dabei.

Ab dem 19. September 2020 rollt der Ball nun endlich wieder im Punktspielbetrieb der Alburger Jugendmannschaften. 
 
Wir wünschen allen unseren Kindern und Jugendlichen, allen Mädchen und Buben viel Spaß, guten Erfolg und eine hoffentlich gesunde Saison 2020/2021!