Für die F-Jugend-Spieler des FC Alburg hatte der Nikolaus heuer etwas ganz Besonderes im Gepäck.

Die gesamte F-Jugend des FC Alburg durfte am Freitag, den 10. Dezember 2021, zusammen mit ihren Trainern ins Kino gehen. Beim Film „Die Schule der magischen Tiere“ konnten die Buben und Mädels der F-Jugend für ein paar Stunden dem (Corona-)Alltag entfliehen und tatsächlich etwas Zauberhaftes erleben. Für den ein oder anderen Spieler war es sogar die Kino-Premiere. Diese zusammen mit den Freunden zu erleben, war ein echtes Highlight. Dabei hatten die 33 Buben und Mädchen sogar den ganzen Kinosaal für sich allein.  Obendrein gab es zur Stärkung noch Popcorn und Limo für alle! So war der rundum gelungene Ausflug perfekt. Alle Kinder gingen mit einem Lächeln nach Hause.