Beim unserem allseits beliebten Fischerfest durften wir wieder unsere Freunde aus Dornwang begrüßen. In einer fairen Partie wurde der Gegner mit 4:1 niedergerungen. Im Juni bezog man nach einer desolaten Leistung in Perkam mit 9:3 die erste Niederlage. Tags darauf rehabilitierte man sich aber und gewann in einem hochklassigen Match gegen die Brüder Straubinger mit 5:2.

26.07.19: DJK Straubing - FC Alburg 5:0 (4:0)
In einer wahren Hitzeschlacht, bei Anstoß hatte es 37 ° (!), ging unsere AH im Derby bei der DJK völlig verdient als Verlierer vom Platz. Leider fehlten auf Gästeseite einige spielstarke Akteure, die einfach nicht gleichwertig zu ersetzen waren.

01.06.19: FC Alburg - FC Straubing 3:3 (2:2)

Auch im vierten Spiel im Kalenderjahr 2019 blieb unsere AH unbesiegt. Allerdings machte man sich das Leben im Derby gegen den FC SR selbst schwer und erreichte am Ende nur ein Unentschieden.

10.05.19: SG Post/Kagers/Parkstetten - FC Alburg 0:3
Nachdem unsere AH das Auftaktmatch in das Spieljahr 2019 gegen Bavaria SR erfolgreich mit 4:2 gestalten konnte, tennte man sich in der nächsten Partie mit 0:0 im Derby gegen den FSV. Auch im dritten Spiel in Folge blieb unsere AH ungeschlagen. Am Postsportgelände erreichte man einen nie gefährdeten, klaren Sieg.

Am 10.11. feierte die AL-Alburg
ihren Saisonabschluss

Am Samstag, den 15.September 2018 veranstaltete die AH – Alburg ihren üblichen Jahresausflug. Das von Hermann Immerfall ausgewählte Reiseziel war der große Pfahl bei Viechtach im Bayerischen Wald.

14.09.18:
SV Feldkirchen - FC Alburg 2 : 1 (2:1)
Von wenig Erfolg ist die diesjährige Saison unserer AH gekrönt. Mit der knappen, aber unglücklichen Niederlage in Feldkirchen, mußte man bereits die vierte Pleite in Folge hinnehmen. Mit dem praktisch letzten Aufgebot lief unsere AH beim Nachbarn auf, präsentierte sich aber im Vergleich zur Vorwoche, stark verbessert und hätte ein Remis verdient gehabt.


als die FV-Mitglieder noch Räder hatten, das Wetter besser war und die Lust vorhanden war.